Header Sport Icons

Tanzen

Tanzen

„EINSTEIGERKURS für Tanzinteressierte, nähere Infos siehe unten“

Unsere Trainingszeiten:
Donnerstag, 19.30 – 21.00 Uhr, da sich die Räume ändern, bitte anrufen: Tel.: 09281 / 58400

Tanzen im TSV ist wie tanzen in einer Tanzschule und dennoch ein bisschen anders!

Ich möchte mich an dieser Stelle kurz vorstellen und Ihnen/euch die Tanzabteilung des TSV Hof näherbringen.
Zusammen mit meiner Frau tanzte ich selbst jahrelang in einer klassischen ADTV-Tanzschule. Dann spezialisierten wir uns eine Zeit lang tanztechnisch auf Boogie-Woogie, waren also weg von Cha-Cha-Cha & Co. und sind vor einigen Jahren in die Tanzabteilung des TSV Hof eingestiegen, wo wir uns wieder an Standard- u. Latein-Tänzen erfreuen.

Wir trainieren jeweils donnerstags im 14-tägigen Turnus mit unserem ADTV-Tanzlehrer Dieter Strömsdörfer (Bayreuth), dazwischen Übungsabende ohne Tanzlehrer. Diese Übungsabende verfestigen das neu gelernte, jeder kann üben und an seinen „Schwächen“ arbeiten und erhält natürlich von den anderen gerne die entsprechende Unterstützung.

In der Tanzabteilung des TSV tanzen wir Standard und Latein, genau wie in jeder Tanzschule auch, und dennoch ein bisschen anders. Momentan sind wir ein Tanzkreis von ca. 10 Paaren. Wir tanzen zwar alle auf einem relativ hohen Niveau, allerdings jedes Paar auf einem anderen Level, mit anderen Figuren und Figurenfolgen. Neues lernen wir gemeinsam und fügen es unserem jeweiligen Können entsprechend in den Tanz ein; und sollte jemand aufgrund Abwesenheit etwas verpasst haben, ist das überhaupt kein Problem, es muss nichts zwingend nachgeholt werden; man kann auf seinem bisherigen Level weitertanzen und lernt es später im Zuge einer Wiederholung oder während der Übungsabende.
Weil bei uns schon von Anfang an auf Haltung, Führung und Technik geachtet wird, üben wir während unseres Trainings meist nur drei oder vier, max. fünf Tänze, nicht alle 10 Tänze des Welttanzprogramms. Und sollte unser Tanzlehrer merken, dass sich bei uns irgendwelche „Fehler“ eingeschlichen haben, kann es auch schon vorkommen, dass wieder einmal intensiv die entsprechenden Basics geübt werden, um dann festzustellen, dass es sich mit diesem Wissen und Können viel besser, einfacher und eleganter tanzen lässt. Haltung und Technik haben bei uns Vorrang vor einer Vielzahl von Figuren; lieber eine Figur weniger, dafür sauber und exakt!

Das klingt jetzt vielleicht alles etwas steif und förmlich, so ist es aber überhaupt nicht! Wir stehen beim Erlernen von Neuem nicht unter (Zeit-)Druck; wir haben Zeit dafür und nehmen sie uns auch, nur dann wird was draus! Damit ist denjenigen gedient, die es etwas langsamer angehen wollen, aber auch denjenigen, die das Ganze sehr sportlich sehen wollen, weil sie ausreichend Zeit für Technik, Führung und Haltung zur Verfügung haben. Ich/wir finden das Tanzen im TSV insgesamt angenehm, entspannt, und trotzdem wird man ausreichend sportlich gefordert.

Wer sich gerne zu Musik bewegt, wer bei gesellschaftlichen Anlässen leichter und eleganter wirken und sein Tanzen verbessern möchte, ist bei unserer Tanz(sport)gruppe richtig aufgehoben. Bitte vom Wort „Tanzsport“ nicht abschrecken lassen, wir haben keine Turnierambitionen. Unser Augenmerk richtet sich aber nicht nur darauf, ein möglichst breites Repertoire abzudecken, sondern auch mit einer korrekten Tanzhaltung auf jeder Tanzveranstaltung eine gute Figur zu machen und durch von Anfang an richtig erlernte Schritttechnik und Führung ein solides Fundament für fortgeschrittenes Tanzen zu schaffen.

Und: Tanzen ist gesund, tanzen hält fit!

Die Geselligkeit, wie es übliche Tanzschulen oder andere Vereine bieten, gibt es natürlich auch im TSV, allerdings erst nach dem Training oder ganz gesondert; wir besuchen gemeinsam Tanzveranstaltungen, gehen aber auch mal miteinander essen oder ins Theater.

Jedes Hobby kostet Geld, auch Tanzen. Als Mitglied im TSV können aber alle Sportangebote aller Abteilungen genutzt werden.

Tanzpaare jeden Alters, die bereits etwas Tanzerfahrung haben (z.B. F- oder Bronzekurs) sind herzlich eingeladen, bei uns vorbei zu schauen; Sie/ihr können gerne zum „Schnuppern“ kommen, gehen damit noch keine Verpflichtung ein. Und ich denke, gerade Wiedereinsteigern, die nach längerer Pause erneut ihrem Hobby nachgehen möchten, bietet das Tanzen im TSV genau das Richtige.

NEU! EINSTEIGERKURS FÜR TANZINTERESSIERTE!

Für Neulinge / Anfänger bieten wir ab Mitte Januar 2018 einen Einsteigerkurs an. Grundkenntnisse sind hierzu nicht erforderlich! Unser Tanzlehrer Dieter Strömsdörfer wird Ihnen/euch die Grundschritte der bekannten Standard- u. Lateintänze (und vllt. sogar etwas mehr) vermitteln, so dass man sich schon einigermaßen sicher auf dem Parkett bewegen kann.
Termin / Kosten:
donnerstags ab 18.01.18 von 18.30h – 19.30h, 8x 60 Minuten, 140,- Euro pro Paar.
Dieser Einsteigerkurs erfordert noch keine Mitgliedschaft im Verein.
Anmeldung bei mir unter 09281/58400 oder per E-Mail (siehe oben).

Für Fragen und Auskünfte stehe ich Ihnen/euch gerne zur Verfügung, einfach anrufen, Tel. 09281/58400 (ggf. Anrufbeantworter, ich rufe zurück).

Klaus Höllein

 

Der TSV HOF 1861 ist ein Breitensportverein mit über 20 Sportabteilungen und großem sozialen Engagement. - Mach mit und werde fit!

TSV-Daten

Turn- und Sportverein
Hof 1861 e.V.
Jahnstr.5
95030 Hof
Telefon: 09281 2402
Fax: 09281 7533773
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Beitrag
Anmeldeformular
Satzung

Mails und Hilfe

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

TSV Sport-Magazin

Mail für Magazindaten:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Mail für Anzeigen an:
Heidi Kracht
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Produktion: Jan Petersen
und Heidi Kracht